RC-segelfliegen über mich1 meine Modelle1 Projekte Menez Hom Verkäufe Galerie Video3 links HP Impressum + Recht
Achim Kleinegees Sen.
Willkommen auf meiner H P
 
email an Achim
Gästebuch Achim
new_0099

         Sterzhausen (Marburg-Lahntal) 2018

Sterzhausen 2018 (T)

Am Wochenende des 18. + 19.08.2018 fand das traditionelle F-Schlepp-Treffen des   MFV Marburg-Lahntal e.V.  statt.   Uns wurde gestattet schon am Mittwoch anzureisen  ( vielen Dank Olli ) , somit hatten wir ein wirklich “langes Wochenende”.    Der Platz war  wieder einmal sehr gut vorbereitet, es wurden auch 2 Pavillions für die Piloten aufgestellt, damit sie sich auch mal im Schatten unterstellen konnten.  Womit wir beim Wetter wären - wir hatten in dieser Woche eine tägliche Sonnenscheindauer von bis 12-13 Stunden und Temperaturen um die 30-32° C bei überwiegend blauem Himmel.  Trotz regem Flugbetrieb wurde aber auch jede Möglichkeit genutzt, sich im Schatten zu erholen und den Durst am vereinseigenen Getränkestand zu löschen.

Hier ein besonderes Lob an Olli und sein TEAM, sie hatten ein großes schattenspendendes Zelt aufgebaut mit einem Voll-Catering-Service, der sehr gern angenommen wurde, beginnend mit Brötchen am Morgen, Fleisch sowie Burger und Würstchen mit leckeren Salaten am Mittag, weitergehend mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag und natürlich kalten Getränken den ganzen Tag über  -  mit anderen Worten ein “rundum Sorglospaket”  Vielen Dank dafür  !!!

Es standen etwa 10 Schleppmaschinen zur Verfügung, so das der Schleppbetrieb den ganzen Tag aufrechterhalten werden konnte - auch hier mein Dank an die Schlepppiloten, die bei diesen doch sehr hohen Temperaturen “alles gegeben haben”  -  ihr hab einen tollen Job gemacht.

Bedingt durch den teilweise “milchig blauen” Himmel war die Sichtbarkeit der Modelle manchmal etwas schwierig - hier waren alle Piloten im Vorteil, die dunkle Farben unter ihren Flächen hatten - thermisch allerdings war dieses Wochenende ein absolutes “highlight”.

Wir freuen uns jetzt schon darauf euch wiederzusehen, wenn es im nächstes Jahr heißt:   “F-Schlepp-Treffen beim MFV Marburg in Sterzhausen “

            Hier nun einige wenige Bilder dieser tollen Veranstaltung, viel Spaß beim Schauen ( auf später folgendem Video mehr ) -    euer Achim

   zurück zu 2018

zur Vergrößerung der Bilder diese bitte anklicken !

            >>> VIDEO folgt in Kürze <<<

Sterzhausen 2018  Sa (1)

Sterzhausen 2018  Sa (10)

Sterzhausen 2018  Sa (11)

Sterzhausen 2018  Sa (12)

Sterzhausen 2018  Sa (13)

Sterzhausen 2018  Sa (14)

Sterzhausen 2018  Sa (15)

Sterzhausen 2018  Sa (16)

Sterzhausen 2018  Sa (17)

Sterzhausen 2018  Sa (19)

Sterzhausen 2018  Sa (2)

Sterzhausen 2018  Sa (21)

Sterzhausen 2018  Sa (23)

Sterzhausen 2018  Sa (28)

Sterzhausen 2018  Sa (3)

Sterzhausen 2018  Sa (30)

Sterzhausen 2018  Sa (32)

Sterzhausen 2018  Sa (33)

Sterzhausen 2018  Sa (34)

Sterzhausen 2018  Sa (35)

Sterzhausen 2018  Sa (36)

Sterzhausen 2018  Sa (39)

Sterzhausen 2018  Sa (4)

Sterzhausen 2018  Sa (40)

Sterzhausen 2018  Sa (41)

Sterzhausen 2018  Sa (42)

Sterzhausen 2018  Sa (43)

Sterzhausen 2018  Sa (46)

Sterzhausen 2018  Sa (49)

Sterzhausen 2018  Sa (5)

Sterzhausen 2018  Sa (50)

Sterzhausen 2018  Sa (54)

Sterzhausen 2018  Sa (6)

Sterzhausen 2018  Sa (62)

Sterzhausen 2018  Sa (7)

Sterzhausen 2018  Sa (8)

Sterzhausen 2018  Sa (9)

   zurück zu 2018

            >>> VIDEO folgt in Kürze <<<

Autonomer Flug meiner GROB Astir Standard III mit 16 Kg ( Maßstab 1:3 ) nach Servobrand und daraufhin Ausfall der Akkuweiche und somit kein Strom zum Steuern !

Autonomer Flug kl

Kleiner Zwischenfall am Samstag mit meinem GROB G 102 Astir mit 16 Kg  - geplant war der Quer- und Endanflug wie in blau dargestellt. Zur Ausführung des Endteils kam es nicht, weil das Modell nicht mehr reagierte und somit als “Freiflugmodell” der rot gekennzeichnete Flugbahn folgte.

In ca. 5-10m Höhe flog sie zwischen 2 Waldstücken mit hohen Bäumen hindurch, überquerte die Straße und verschwand, für mich nicht mehr sichtbar, ebenfalls wieder zwischen 2 Waldstücken .  Die daraufhin erfolgte “Bergung” zeigte, das nur durch die links vorhandene Buschreihe, die wirklich erstaunlichen geringen Schäden am Modell verursacht wurden ( siehe Bilder unten ) - im Normalfall ist ein Modell dieser Größenordnung im Freiflug komplett zerstört.

Mich freut es sehr, das weder Flurschaden noch anderen Schäden verursacht wurden und danke allen, die die “Bergung” unterstützt haben, danke !

Bildquelle oben : Google Maps

<< die Bilder zeigen das abgerauchte Störklappen-Servo, welches wohl ursächlich für den Schaden war. An der zerstörten Akkuweiche kann man die verschmolzenen Kabel erkennen und das verzogene Gehäuse  - hier muß richtig Strom geflossen sein.

Die Beschädigung der rechten Fläche stammen wahrscheinlich durch den Kontakt mit der linken Fläche und der Buschreihe - dies bewirkte ein herumschlagen des Modells in den Busch. Die Beschädigung am Rumpf sind zu vernachlässigen.

Ich wage mal folgende Behauptung: wäre die Fläche nicht mit dem Busch in Berührung gekommen, hätte es eine glatte Landung auf der breiten Wiese  ohne die Einschläge in der Fläche gegeben  -  aber das Wichtigste ist, das niemand verletzt wurde und keine Anderen geschädigt wurden !!

RC-segelfliegen über mich1 meine Modelle1 Projekte Menez Hom Verkäufe Galerie Video3 links HP Impressum + Recht

update   21.08.2018

Webmaster          Achim Kleinegees,   Tel.  05232 - 6962828